Technische EDV und Fertigungstechnik
Weiche

Technische EDV und Fertigungstechnik
 
Ziel
Vermittlung von Grundfertigkeiten zum Wiedereinstieg ins Erwerbsleben; Vermittlungshilfe
 
Zertifikat(e):
Kursbesuchsbestätigung nach Anfrage
Zielgruppe
  • Langzeitarbeitslose Frauen und Männer, die auf Grund verschiedener Vermittlungshemmnisse ohne Vorfördermaßnahmen nicht mehr vermittelbar sind
Voraussetzungen
  • Förderung durch das AMS
Anmeldung
Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung. Sie / Er wird Ihnen, wenn die Voraussetzungen zutreffen, einen Termin für den nächstmöglichen Einstieg buchen.
Inhalte/Module
  • Erkennen und Trennen der verschiedenen Materialien
  • Zerlegung und Sortierung von Elektroschrott
  • Vermittlung von Arbeitstugenden
  • Persönlichkeitsentwicklung (Betreuung durch SozialpädagogInnen)
  • Berufsorientierung
  • Erwerben von Zusatzqualifikationen (z.B. Staplerschein, Lagerhaltungsprogramm, Grundlagen der Metallbearbeitung etc.)
  • Bewerbungstraining
  • Praxiswochen
  • Outplacement
Kosten
Die Kosten für den Kurs und die Arbeitsunterlagen werden vom AMS mit dem BUZ Neutal direkt verrechnet.  
Die TeilnehmerInnen haben keine Ausbildungskosten zu entrichten.

Technische EDV und Fertigungstechnik




Johann Oberhofer

Bereichsleitung TED

Johann Oberhofer
E-Mail senden
Tel.: 0676/844730200






Beginn/Einstieg:
Flexibler Ein- und Ausstieg; Einstieg täglich möglich, in der Regel aber am 1. Arbeitstag der Woche
Dauer:
Kursdauer: Maximal 12 Wochen;  Teilzeit ist in Absprache möglich
Veranstaltungszeiten:
Montag bis Donnerstag07:00 - 15:30 Uhr
Freitag07:00 - 10:50 Uhr
Veranstaltungsort:
BUZ