Technische EDV und Fertigungstechnik
AVA

Technische EDV und Fertigungstechnik
 
Ziel
  • Nach Absolvieren der Maßnahme können die TeilnehmerInnen mittels EDV Unterstützung Ausschreibungen im Bau, Baunebengewerbe und Haustechnik erstellen, sowie abrechnen (Baubeschreibungen und Energiekennzahlberechnungen).
  • Weiters kann ein Preisspiegel erstellt und die Vergabe durchgeführt werden.
 
Zertifikat(e):
Zertifikat (BUZ - Burgenländisches Schulungszentrum)
Zielgruppe
Personen  
  • mit einem erfolgreichen Abschluss des Moduls PC-Grundlagen für TechnikerInnen
oder
  • mit entsprechenden Vorkenntnissen als BautechnikerIn, ElektroinstallationstechnikerIn und HaustechnikerIn.
Voraussetzungen
  • Förderung durch das AMS
  • Teilnahme am INFO-Tag
Anmeldung
Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung. Sie / Er wird Ihnen – wenn die Voraussetzungen zutreffen – einen Platz beim nächsten Kurs mit freien Plätzen buchen. Die Vergabe der Kursplätze erfolgt am Informationstag im BUZ Neutal und richtet sich grundsätzlich nach dem Anmeldedatum.
Inhalte/Module
  • Projektmanagement: Projekt- und Systemverwaltung, Projektbeteiligte, Dokumentenmanagement, Besprechungsprotokolle, Aufgaben
 
  • Ausschreibung: Erstellen eines Leistungsverzeichnisses, Mengenberechnung, CAD-Datenintegration, Schuttmassenermittlung, Kostenermittlung mit Positionen, Angebotsprüfung, Preisspiegel, Vergabe, Angemessenheits- und vertiefte Angebotsprüfung
 
  • Bestbieterermittlung: Vergabe-LV bearbeiten, Vergabevorschläge, Datenträger ÖNORM B2063 auspreisen, SiGe-Plan, das Werkzeug für das BauKG
 
  • Bauabrechnung: Leistungsausweise, Mengenberechnung ÖNORM B2114 mit Formelsammlung, Ausmaßblatterfassung u. –verwaltung, zentraler Baukostenindex, positionsweise Indexzuordnung, Mengenzuwachs erfassen ÖNORM B2114
 
  • Projekt-, Behördenabwicklung und AVA:
Planerstellung: Erstellen eines Einreichplanes, Baubeschreibung Massenermittlung für Heizlastberechnung, U-Wert Berechnung, Heizlastberechnung
Ausschreibung: Projektmanagement, Ausschreibung des Projekts, Best- oder Billigstermittlung, Abrechnung
Kosten
Die Kosten für den Kurs und die Arbeitsunterlagen werden vom Land Burgenland und aus Mittel des Europäischen Sozialfonds kofinanziert und mit dem  BUZ Neutal direkt verrechnet.
Die TeilnehmerInnen haben keine Kurskosten zu entrichten.

Technische EDV und Fertigungstechnik




Johann Oberhofer

Bereichsleitung TED

Johann Oberhofer
E-Mail senden
Tel.: 0676/844730200






Beginn/Einstieg:
  • Flexibler Einstieg entsprechend dem modularen Ausbildungssystem (in wöchentlichen Abständen)
Dauer:
  • Kursdauer:  
Ausschreibung und Datenmanagement: 3 Wochen
Projektarbeit: 2 Wochen
Veranstaltungszeiten:
Montag bis Donnerstag08:00 - 14:30 Uhr
Freitag08:00 - 11:40 Uhr
Veranstaltungsort:
BUZ