Elektrotechnik
Betriebstechnik

Elektrotechnik
 
Ziel
Schaltschrankbau, Pneumatik/Hydraulik:
  • Aufbau und Inbetriebnahme von verschiedenen Schaltungen
  • Kennenlernen der dazu gehörigen Bauteile und Fertigkeiten
  • Überprüfung der Kenntnisse und Fertigkeiten durch eine Modulabschlussprüfung
EIB:
  • Aufbau und Funktion von EIB
  • Kennen lernen der dazu benötigten Software (ETS-3) und Hardware
  • Programmierung einfacher Hausinstallationen mit verschiedenen Lichtszenen
  • Vertiefung des Wissens durch Aufbau und Inbetriebnahme einer kompletten EIB-Anlage
Solartechnik/Photovoltaik:
  • Aufbau und Funktionen von Photovoltaik erklären, die Einsatzmöglichkeiten abschätzen und Übungsschaltungen anwenden können  
 
Zertifikat(e):
Zertifikat (BUZ - Burgenländisches Schulungszentrum)
Zielgruppe
Schaltschrankbau, Pneumatik/Hydraulik:
  • Personen mit einem erfolgreichen Abschluss einer Metall-, Elektro- oder Anlagenmonteurausbildung (entsprechende Vorkenntnisse)
Europäischer Installatiosbus/KNX:
  • Gesellen, FacharbeiterInnen, Meister mit Aufgaben im Bereich Elektrotechnik und/oder Elektronik, die keine Grundkenntnisse in der EIB-Programmierung haben
Solartechnik/Photovoltaik:
  • ElektrofacharbeiterInnen mit abgeschlossener Ausbildung
Voraussetzungen
• Förderung durch das AMS
• Teilnahme am INFO-Tag
Anmeldung
Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung. Sie / Er wird Ihnen – wenn die Voraussetzungen zutreffen – einen Termin für den nächsten Informationstag buchen. Die Vergabe der Kursplätze erfolgt am Informationstag im BUZ Neutal und richtet sich grundsätzlich nach dem Anmeldedatum.
Inhalte/Module
  • Schaltschrankbau
  • Pneumatik/Hydraulik
  • Europäischer Installationsbus/KNX
  • Solartechnik/Photovoltaik
Kosten
Die Kosten für den Kurs und die Arbeitsunterlagen werden vom AMS mit dem BUZ Neutal direkt verrechnet.
 
Die TeilnehmerInnen haben keine Kurskosten zu entrichten.

Elektrotechnik




Ing. Reinhard Hauser

Bereichsleitung ELE

Ing. Reinhard Hauser
E-Mail senden
Tel.: 0676/844730100






Beginn/Einstieg:
  • Flexibler Einstieg entsprechend dem modularen Ausbildungssystem (in der Regel in 2-wöchentlichen Abständen) 
Dauer:
  • Kursdauer: 1 - 8 Wochen 
Veranstaltungszeiten:
Montag bis Donnerstag07:00 - 15:30 Uhr
Freitag07:00 - 10:50 Uhr
Veranstaltungsort:
BUZ