Integrations- und Reintegrationsmaßnahmen
Check in

Integrations- und Reintegrationsmaßnahmen
 
Ziel
  • Karriereplan
  • Fixierung eines Berufsbildes
 
Zertifikat(e):
Kursbesuchsbestätigung nach Anfrage
Zielgruppe
  • Jugendliche, die Orientierung und Wege suchen, um in der Arbeitswelt Fuß zu fassen.
Voraussetzungen
  •  Förderung durch das AMS
  • Teilnahme am Infogespräch 
Anmeldung
Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung. Sie / Er wird Ihnen, wenn die Voraussetzungen zutreffen, einen Termin für den nächstmöglichen Einstieg buchen.
Inhalte/Module
  • Standortbestimmung mittels Talente-Check
  • Arbeitsmarktanalyse im gewählten Beruf
  • Vermittlung sozialer Kompetenz
  • Betriebspraktika, zur Entscheidungsfindung
  • Möglich sind auch Praktika in den Lehrwerkstätten Elektro, Metall, Mechatronik und Gastro
  • Bewerbungstraining  
  • Individuelles Coaching
  • Suchtprävention
  • Lernwerkstatt
Kosten
Die Kosten für den Kurs und die Arbeitsunterlagen werden vom BUZ Neutal mit dem Land Burgenland direkt verrechnet. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.
Die TeilnehmerInnen haben keine Ausbildungskosten zu entrichten.

Integrations- und Reintegrationsmaßnahmen

Integrations- und Reintegrationsmaßnahmen




Mag. phil. Silvia Fuchs

Bereichsleitung
(Re-)Integration

Mag. phil. Silvia Fuchs
E-Mail senden
Tel.: 0676/844730300






Beginn/Einstieg:
  • Einstieg: Modular, in Absprache mit  AMS-BeraterIn 
Dauer:
  • Kursdauer: 10 Wochen 
Veranstaltungszeiten:
Montag bis Donnerstag08:00 - 14:30 Uhr
Freitag08:00 - 11:40 Uhr
Veranstaltungsort:
BUZ