Informations- und Kommunikationstechnik
FIA Koch/Köchin

Informations- und Kommunikationstechnik
 
Ziel
FacharbeiterInnenintensivausbildung:
Ablegung der Lehrabschlussprüfung als Koch/Köchin
 
Zertifikat(e):
Prüfungszeugnis zur Lehrabschlussprüfung (WKO - Wirtschaftskammer Österreich)
Zielgruppe
  • Personen im Alter ab 18 Jahren
  • Personen ohne Berufsausbildung /  Lehrabschluss  
Voraussetzungen
  • Gesundheits- oder berufsbedingte Umschulung  
Anmeldung
Bitte sprechen Sie mit Ihrer/m AMS-BeraterIn über die Teilnahme an der Veranstaltung.
Sie / Er wird Ihnen – wenn die Voraussetzungen zutreffen – einen Termin für den nächsten Informationstag buchen.
Die Vergabe der Kursplätze erfolgt am Informationstag im BUZ Neutal und richtet sich grundsätzlich nach dem Anmeldedatum.
Inhalte/Module
Hygiene – Sicherheit – Umweltschutz - Recht:
  • Hygienestandards
  • Unfallverhütungs- und Brandschutzmaßnahmen
  • Müllvermeidung, -trennung, -entsorgung und -verwertung
  • Aushangpflichtige arbeitsrechtliche Vorschriften
 
Speisenherstellung:
  • Lebensmittelkunde
  • Gastronomische Fachausdrücke
  • Garmethoden
  • Speisenzubereitung
 
Betriebliches Leistungsangebot:
  • Aufbau eines Gastronomiebetriebes
  • Kundenorientierung
  • Planung von Arbeitsabläufen
  • Fachrechnen
  • Kassensysteme
 
Warenwirtschaft:
  • Bestellwesen
  • Warenübernahme
  • Lagerung
 
  • 3 Praktika im Ausmaß von je 4 Wochen
Kosten
Die Kosten für den Kurs und die Arbeitsunterlagen werden vom AMS mit dem BUZ Neutal direkt verrechnet.
 
Die TeilnehmerInnen haben keine Kurskosten zu entrichten.

Informations- und Kommunikationstechnik




Ing. Matthias Weber

Bereichsleitung
IKT

Ing. Matthias Weber
E-Mail senden
Tel.: 0676/844730400






Beginn/Einstieg:
  • Flexibler Einstieg entsprechend dem modularen Ausbildungssystem (in 4-wöchentlichen Abständen)  
Dauer:
  • Dauer: max. 78 Wochen   
Veranstaltungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag08:00 - 16:20 Uhr
Freitag08:00 - 11:40 Uhr
Veranstaltungsort:
BUZ