BUZ ist Qualitätsvorreiter

29.06.12

Bgld. Schulungszentrum ist erstes Institut Burgenlands mit neuestem Qualitätsstandard

Das Burgenländische Schulungszentrum (BUZ) in Neutal ist das 1. Aus- und Weiterbildungsinstitut Burgenlands, das nach der neuen Qualitätsnorm für „Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung - ISO29990:2010“ zertifiziert ist! Geschäftsführer Mag. (FH) Christian Vlasich: „Das BUZ ist landesweit Vorreiter bei der Zertifizierung ihres Qualitätsangebotes“. Zusätzlich wurde die Verlängerung der bestehenden Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2008 erfolgreich abgelegt.


Damit die Qualität der zahlreichen Angebote im Aus- und Weiterbildungsangebot für Erwachsene, dem Bedarf des Arbeitsmarktes noch besser entspricht, wurde eine eigene Norm als neuer internationaler Qualitätsstandard eingeführt. Erstmalig wurde damit ein internationaler Konsens in einer Zertifizierungsnorm zusammengefasst. Dem BUZ wird mit der Zertifizierung nach dieser neuen Qualitätsnorm als erstes burgenländisches Aus- und Weiterbildungsinstitut auch internationale Marktfähigkeit bescheinigt. Geschäftsführer Mag. (FH) Christian Vlasich: „Diese erstmaligen Doppelzertifizierung nach zwei bedeutenden Qualitätsnormen, sollte auch zu einem Wettbewerbsvorteil führen. Denn mit dieser hohen Auszeichnung besteht auch Klarheit für Bildungssuchende sowie für Fördergeber, wer ein Qualitätsanbieter ist“.